AGB

ARTIKEL 1 - UMFANG

Diese Geschäftsbedingungen regeln den Verkauf von Produkten auf der Website www.iguaneye.com oder deren entsprechenden Unterseiten (nachstehend "Website" genannt), die von dem französischen Unternehmen Oeye, eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister Lyon unter der Nummer 510 17 9 633, mit Sitz in 320, avenue Berthelot 69008 Lyon (nachstehend "iGUANEYE" genannt) betrieben wird.

Für jegliche Informationen, Ansprüche oder Fragen, die Sie im Zusammenhang mit diesen Geschäftsbedingungen oder mit den auf der Website verkauften Produkten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter: support@iguaneye.com.

Diese Geschäftsbedingungen sind so lange in Kraft, wie sie auf der Website veröffentlicht sind. iGUANEYE kann diese Bedingungen jederzeit ändern. Sie werden daher gebeten, die Website und diese Seite regelmäßig zu besuchen, um sich über eine eventuelle Aktualisierung dieser Geschäftsbedingungen zu informieren. Sollten diese Geschäftsbedingungen trotz ihrer Löschung oder Änderung auf anderen Websites, über Suchmaschinen oder über ein anderes Medium öffentlich zugänglich bleiben, so sind diese für iGUANEYE nicht bindend.

Diese Geschäftsbedingungen stellen die einzigen und vollständigen Regeln für den Online-Verkauf von iGUANEYE-Produkten (im Folgenden als "Produkte" bezeichnet) dar.

Produkte, die auf der Website gekauft werden, werden ausschließlich von iGUANEYE verkauft. Der Kauf auf der Website ist nur für die folgenden Kundenkategorien verfügbar:

  • Personen, die als Verbraucher handeln, die Waren für den persönlichen Bedarf außerhalb des Geschäfts- oder Handelsverkehrs und unter Ausschluss jeglicher Käufe zum Zwecke des Weiterverkaufs von Produkten an Dritte erwerben, es sei denn, sie wurden ausdrücklich von iGUANEYE dazu ermächtigt;

  • Privatpersonen mit Wohnsitz im französischen Mutterland, wobei jedoch darauf hingewiesen wird, dass Lieferungen ins Ausland von Fall zu Fall nach dem alleinigen Ermessen von iGUANEYE akzeptiert werden können, je nachdem, ob iGUANEYE in der Lage ist, eine solche Lieferung durchzuführen

Klauselüberschriften in diesen Verkaufsbedingungen dienen nur als Referenz und haben keinen Einfluss auf die Auslegung dieser Geschäftsbedingungen.

ARTIKEL 2 - GEISTIGES EIGENTUM

Diese Website und alle Materialien, Texte, Codes, Inhalte, Software, Grafiken, Fotos, Illustrationen, Kunstwerke, Formate, Dateien, Geräte und Links, die darin enthalten sind oder mit ihr verlinkt sind (zusammen "Inhalte"), sind durch Urheberrechte, Marken und andere Rechte an geistigem Eigentum geschützt, die iGUANEYE gehören oder für die iGUANEYE eine Lizenz besitzt.

Die Vervielfältigung, das Kopieren, die Verbreitung (über jedes Medium), die Veröffentlichung, die Anzeige, die Änderung oder die Übertragung des gesamten Inhalts oder eines Teils davon auf anderen Websites oder Medien zu kommerziellen Zwecken ist strengstens untersagt, wenn nicht zuvor eine ausdrückliche Genehmigung von iGUANEYE erteilt wurde. Jede derartige Genehmigung für die Vervielfältigung oder Verbreitung von Inhalten muss an iGUANEYE unter der in Artikel 1 der Allgemeinen Verkaufsbedingungen genannten Adresse gesendet werden.

Wenn nicht anders angegeben, sind Marken und/oder Logos, die auf den Produkten, auf deren Verpackungen oder auf der Website abgebildet sind, durch eine Markeneintragung geschützt. Jegliche Reproduktion dieser Marken und/oder Logos, aus welchem Grund auch immer, ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von iGUANEYE strengstens untersagt.

ARTIKEL 3 - PREISE

Wenn nicht ausdrücklich anders angegeben, sind alle Preise auf der Website in EURO angegeben und enthalten die Mehrwertsteuer.

Die Preise verstehen sich ohne nationale oder andere spezifische Steuern oder Abgaben, die im Falle eines Verkaufs an einen Käufer außerhalb Frankreichs anfallen könnten, und ohne Versandkosten.

Die Preise können jederzeit nach dem alleinigen Ermessen von iGUANEYE geändert werden. Nur die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung der Produkte durch den Kunden festgelegt werden, gelten als der genaue Preis für die Transaktion.

ARTIKEL 4 - ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Zahlungsarten, die auf der Website akzeptiert werden, sind die auf der Website aufgeführten Debit- und/oder Kreditkarten. Der Betrag für die Bestellung wird erst abgebucht, wenn die Bestellung von iGUANEYE bestätigt wurde.

Wenn der Kunde sich entscheidet, von seinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, wird der Betrag der entsprechenden Bestellung auf der Karte oder mittels der Bezahlart, die für die Transaktion verwendet wurde, wieder gutgeschrieben, sobald das Produkt zurückgeschickt wurde und bei iGUANEYE eingegangen ist und geprüft wurde.

Die Bankdaten des Kunden sind niemals im Besitz von iGUANEYE, da sie direkt an die Bank weitergeleitet werden, die die Transaktion über eine gesicherte Verbindung abwickelt.

Unter keinen Umständen kann iGUANEYE für die betrügerische Verwendung der Kredit-/Debitkarte eines Kunden verantwortlich gemacht werden.

Es kann sein, dass Ihre Bank zusätzliche Kosten für die Durchführung einer Online-Transaktion erhebt. Bitte lesen Sie Ihre Bank Geschäftsbedingungen nach, um mehr über solche zusätzlichen Kosten zu erfahren.

ARTIKEL 5 - EIGENTUMSVORBEHALT

Die Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung durch den Kunden das alleinige Eigentum von iGUANEYE.

ARTIKEL 6 - BESTELLUNGEN

6.1 - Annahme von Bestellungen

Bestellungen werden aufgegeben, sobald (i) alle für die Ausführung der Bestellung erforderlichen Informationen ordnungsgemäß an iGUANEYE übermittelt wurden, (ii) diese Geschäftsbedingungen akzeptiert werden und (iii) der Kunde die Bestellung bestätigt. Vor der Bestätigung der Bestellung hat der Kunde jederzeit die Möglichkeit, die Bestellung oder die damit zusammenhängenden Informationen zu ändern und/oder zu stornieren.

Mit der Bestätigung seiner Bestellung akzeptiert der Kunde unwiderruflich die vorliegenden Geschäftsbedingungen.

iGUANEYE kann sich weigern, eine Bestellung anzunehmen, die anormal ist oder in böser Absicht aufgegeben wurde, oder eine Bestellung von einem Kunden, für den es einen bestehenden Streit im Zusammenhang mit einer früheren Bestellung gibt. Falls ein Auftrag aus den oben genannten Gründen nicht berücksichtigt werden kann, wird der Kunde unverzüglich per E-Mail benachrichtigt.

Die Bestätigung durch iGUANEYE, dass eine Bestellung eingegangen ist, bedeutet nicht zwangsläufig, dass diese Bestellung angenommen wird, sondern stellt lediglich den Nachweis dar, dass die Bestellung eingegangen ist. Der Verkauf wird definitiv und endgültig, sobald er von iGUANEYE bestätigt wurde.

6.2 - Lieferung - Lieferkosten

Die Produkte werden an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse geliefert. Die Sendungen enthalten die bestellten Produkte zusammen mit der entsprechenden Rechnung.

Die Lieferung erfolgt durch ein von iGUANEYE ausgewähltes Versandunternehmen und erfolgt innerhalb von 30 Tagen ab Bestelldatum, wie in Abschnitt L. 121-20-3 des französischen Verbraucherschutzgesetzes festgelegt, und unter der Voraussetzung, dass die vollständige Zahlung der Bestellung bei iGUANEYE eingegangen ist.

6.3 - Verfügbarkeit der Produkte

iGUANEYE ist ein Einzelhändler und die Produkte sind abhängig von deren Verfügbarkeit. Sollten bestimmte Produkte nicht auf Lager oder anderweitig nicht verfügbar sein, wird der Kunde darüber informiert, bevor seine Bestellung bestätigt wird. Wenn der Kunde dennoch Produkte bestellen möchte, die nicht mehr vorrätig sind, wird die entsprechende Bestellung als schwebend markiert und bestätigt, und die Produkte werden geliefert, sobald sie wieder verfügbar sind.

ARTIKEL 7 - WIDERRUFSRECHT - RÜCKGABE VON PRODUKTEN

7.1 Widerrufsrecht

Gemäß Artikel L. 121-20 ff. des französischen Verbraucherschutzgesetzes hat der Kunde das Recht, seine Bestellung innerhalb von sieben Werktagen nach Erhalt der Produkte zu widerrufen, ohne einen Grund für den Widerruf angeben zu müssen und ohne dass dem Kunden Kosten entstehen, mit Ausnahme der Kosten, die für die Rücksendung der Produkte anfallen.

Wenn der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, erstattet iGUANEYE dem Kunden die Kosten innerhalb von 30 Tagen ab dem Tag, an dem der Widerruf mitgeteilt wurde, vorausgesetzt, die Produkte sind ordnungsgemäß bei iGUANEYE eingegangen. Die Rückerstattung umfasst den Preis für die zurückgesandten Produkte sowie die Lieferkosten, die der Kunde für den Erhalt der Produkte bezahlt hat.

7.2 Rückgabe von Produkten

Zusätzlich zu seinem gesetzlichen Widerrufsrecht gemäß Ziffer 7.1 hat der Kunde das Recht, das Produkt innerhalb von zehn (10) Tagen nach Erhalt der Produkte kostenlos umzutauschen, sofern der Kunde einen Grund für die Rückgabe angibt.

Ein Umtausch kann erst erfolgen, wenn das Originalprodukt ordnungsgemäß bei iGUANEYE eingegangen ist. iGUANEYE behält sich das Recht vor, die Originalprodukte zu überprüfen und wird den Umtausch nicht vornehmen, wenn die zurückgesandten Produkte unvollständig, beschädigt oder verschmutzt sind.

Produkte, die vom Kunden zurückgeschickt werden, müssen in jedem Fall ordnungsgemäß in der Originalverpackung verpackt, vollständig (ggf. entsprechendes Zubehör, Pflegehinweise etc...) und mit der entsprechenden Rechnung an die folgende Adresse geschickt werden:

RANGEL logistics / iGUANEYE - Rua Raimundo Durães Magalhães - Zona Industrial da Maia - sector I, Lote 6/9 - 4475-132 Maia - PORTUGAL (Kontakt: Ivo Ferreira)

Unabhängig davon, ob die Produkte gemäß Abschnitt 7.1 oder 7.2 zurückgesendet werden, ist der Kunde dafür verantwortlich, den Nachweis zu erbringen, dass die Waren zurückgesendet wurden, was bedeutet, dass die Produkte per Einschreiben oder auf eine andere Weise zurückgesendet werden sollten, die die Nachverfolgbarkeit der Rücksendung gewährleistet (z.B. DHL Express, Fedex, UPS oder andere), wobei zu beachten ist, dass die mit der Rücksendung der Produkte verbundenen Risiken und Kosten vom Kunden getragen werden.

ARTIKEL 8 - GARANTIE

Bei Erhalt der Produkte hat der Kunde zu überprüfen, ob die erhaltenen Produkte mit den bestellten übereinstimmen. Falls die gelieferten Produkte nicht der Beschreibung entsprechen und nicht mit den bestellten Produkten übereinstimmen, muss der Kunde iGUANEYE unverzüglich über diese Nichtübereinstimmung informieren.  Um eine Rückerstattung (oder, nach Ihrer Wahl, einen Umtausch der Produkte) zu erhalten, müssen Sie die Produkte unter den in Abschnitt 7 oben genannten Bedingungen zurücksenden.

>

Ungeachtet vorliegender Garantien, die für bestimmte Produkte gelten können, unterliegen alle Produkte den gesetzlichen Garantien gemäß den Abschnitten L.211-4, L.211-5 und L.211-12 des französischen Verbraucherschutzgesetzes und den Abschnitten 1641 und 1648, 1e alinéa, des französischen Zivilgesetzbuches.

ARTIKEL 9 - HAFTUNG IN VERBINDUNG MIT DER WEBSITE

Während iGUANEYE alle angemessenen Maßnahmen ergreift, um sicherzustellen, dass die auf der Website enthaltenen Spezifikationen, Funktionen, Abbildungen und anderen Informationen auf aktuellen Informationen beruhen und korrekt sind, kann iGUANEYE keine Garantie für die Vollständigkeit, Genauigkeit, Angemessenheit, Relevanz, Funktionalität, Zuverlässigkeit oder Verfügbarkeit der auf der Website angezeigten Inhalte oder der darin enthaltenen Produkte oder Materialien geben.

Die auf der Website verfügbaren Bilder spiegeln möglicherweise nicht genau die tatsächlichen Eigenschaften eines Produkts wider, das in Bezug auf Farbe oder Abmessungen leicht abweichen kann. iGUANEYE behält sich das Recht vor, den Inhalt der Website jederzeit ohne vorherige Ankündigung und ohne Haftung zu korrigieren.

iGUANEYE kann nicht für Ungenauigkeiten oder Auslassungen in Bezug auf die auf der Website bereitgestellten Informationen oder Materialien haftbar gemacht werden.

ARTICLE 10 - PERSÖNLICHE DATEN

Um eine Bestellung auf der Website abschließen zu können, muss sich der Kunde auf der Website registrieren und die im Registrierungsformular geforderten persönlichen Daten angeben.

Personenbezogene Daten werden vertraulich behandelt und nur in dem Umfang verarbeitet, wie es für iGUANEYE notwendig ist, um eine ordnungsgemäße Abwicklung der Bestellung zu gewährleisten, die Produkte zu liefern, die Zahlung abzuwickeln und, sofern der Kunde dem zustimmt, ihn per E-Mail über Produkte und Dienstleistungen von iGUANEYE zu informieren oder Kundenumfragen durchzuführen. iGUANEYE kann gezwungen sein, die persönlichen Daten des Kunden an seine Sub-Unternehmer weiterzugeben, die mit einer der vorgenannten Tätigkeiten betraut sind

Gemäß Artikel 32 des "Loi Informatique et Libertés" kann der Kunde seine persönlichen Daten einsehen, ändern oder löschen, indem er sich schriftlich an die in Abschnitt 1 genannte Adresse wendet.  Der Kunde kann sich auch kostenlos weigern, weiterhin von iGUANEYE über Produkte oder Dienstleistungen von iGUANEYE kontaktiert zu werden, indem er den Newsletter von iGUANEYE über sein Kundenkonto abbestellt.

ARTIKEL 11 - UNABHÄNGIGKEIT

Für den Fall, dass eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen von einem zuständigen Gericht für ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt wird, gilt diese Bestimmung im größtmöglichen Umfang, und ihre Nichtdurchsetzbarkeit oder Ungültigkeit berührt in keinem Fall die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit der anderen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

ARTIKEL 12 - ANWENDBARES RECHT - GERICHTSSTAND

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem französischen Recht. Für alle Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit diesen allgemeinen Verkaufsbedingungen entstehen, sind ausschließlich die Gerichte von Lyon, Frankreich, zuständig.

ARTIKEL 13 - SPRACHE

Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen können in verschiedene Sprachen übersetzt werden. Im Falle einer Abweichung zwischen den Versionen hat die englische Version dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen Vorrang vor allen anderen Versionen.